Sie sind hier: Startseite > Industrie

Industrie

Ansprechpartner

 

Dipl.-Ing. Susanne Michler

 

Lehrstuhl für Polymerwerkstoffe

Universität Erlangen-Nürnberg

Martensstrasse 7, D-91058 Erlangen

 

Tel: +49 (0) 9131 85 - 64025

Fax: +49 (0) 9131 85 - 28321

Mail: susanne.michler@fau.de

In Ihrer täglichen Arbeit werden Sie als Mitarbeiter eines Industrieunternehmens mit vielfältigen Fragestellungen konfrontiert. Der Lehrstuhl für Polymerwerkstoffe (LSP) sieht sich, neben seinen Aufgaben in Forschung und Lehre, als ein kompetenter Entwicklungspartner und Dienstleister für Industrieunternehmen. Wir wollen Ihnen helfen, die im industriellen Tagesgeschäft auftretenden Fragen rund um den Kunststoff schnell, kosteneffizient und zielgerichtet mit dem an unserem Institut vorhandenen Know-How zu lösen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot. Die Ergebnisse unserer Untersuchungen dokumentieren wir natürlich in Form aussagekräftiger Berichte. Für die Bearbeitung Ihrer Aufgabe steht uns ein vielfältiges, modernes Methodenportfolio zur Verfügung, dass entsprechend der Problemstellung zum Einsatz kommt wie beispielsweise

 

  • Statistische Daten- und Prozessanalyse
  • Erarbeitung von Prozessfenstern für biaxiale Reckvorgänge
  • Second Supplier-Identifizierung und Bewertung
  • Thermoanalytische Methoden (DSC, TGA, DMTA)
  • IR- und Ramanspektroskopie zur chemischen Analyse 
  • Rasterelektronenmikroskopie
  • rheologische Charakterisierung mit Hilfe verschiedener Rheometer in Scherung und Dehnung
  • molekulare Analyse inklusive molekularer Architektur mittels Multidektektor-GPC (Lichtstreuung, Viskosimetrie, IR- und UV-Detektion)
  • Compoundierung mittels Doppelschneckenextruder mit variabler Zylinder- und Schneckengeometrie
  • Folienherstellung im Blas- und Flachfolienverfahren (Chill-Roll-Anlage)
  • Struktur-Eigenschaftsbeziehungen von Silikon-Brustimplantaten
  • Analyse von Kunststoffoberflächen hinsichtlich Rauigkeit und Oberflächenenergien z.B. für Fragestellungen der Lackier- und Verklebbarkeit

Diese Homepage soll Ihnen eine Orientierungshilfe an die Hand geben, wie der Lehrstuhl für Polymerwerkstoffe der Universität Erlangen-Nürnberg mit seinen Mitarbeitern und seiner Ausstattung bei der Lösung Ihrer materialwissenschaftlichen Fragestellungen im Bereich der polymeren Werkstoffe helfen kann. Sie ist als Nachschlagewerk gedacht, damit Sie sich bei Bedarf schnell über die experimentelle Ausstattung informieren können. Auf allen genannten Gebieten betreiben wir intensiv Forschung, weshalb wir stets den neuesten Stand des Wissens vermitteln.

 

Prof. Dr. rer. nat. habil. Dirk W. Schubert bietet mit 10- jähriger persönlicher Erfahrung in der Industrie Unterstützung im Patentmanagement und der Prozessoptimierung an, daneben ist er ein international anerkannter Experte bei der Analyse von Silikonbrustimplantaten.

 

Dr. Ing. Joachim Kaschta (Akad. Direktor) leitet den Bereich „Molekulare Charakterisierung und Rheologie“. Er bringt seine langjährige Erfahrung aus diesem Bereich und verschiedensten Industriekooperationen in die Bearbeitung von Industrieprojekte mit ein.

 

Gerne stellt sich das Team des LSP Ihren Fragestellungen. Über eine Kontaktaufnahme mit Ihrer speziellen Anfrage würden wir uns freuen.